Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/landlaeufig

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ganz normal

Ich bin ganz normal. So sehe ich das zumindest und meine Freunde auch. Es gibt aber in unserer Gesellschaft eine Gruppierung, die das nicht so sieht: der gemeine Stadtmensch. Stadtmensch, der Wortart: Substantiv, maskulin Bedeutung: ein menschliches Wesen beider Geschlechter, welches in der (Groß-)Stadt aufgewachsen ist und noch weiter dort verweilt, bis er unbemerkt in seiner 2,5-Zimmerwohnung von uns geht und eventuell erst nach einigen Tagen vermisst und dann gefunden wird. Das ist meine Definition. Man sieht wohl deutlich, dass ich von einem Leben in der Stadt nicht viel halte. Warum das so ist? Seit Kindertagen wohne ich in einem kleinen, nicht erwähnenswerten Dorf. 250 Einwohner und bestimmt 200 Straßenkatzen. Dort bin ich ganz normal groß geworden: Kinderspielgruppen am Vormittag, Kindergarten, Grundschule, damals noch die Orientierungsstufe und dann Gymnasium. Alles bei uns "um die Ecke", denn Entfernung wird auf dem Land anders als in der Stadt bewertet. 45 Kilometer bis zum Arbeitsplatz sind Alltag. Wenn man das dem Stadtmenschen erklärt, macht er große Augen und fragt noch einmal nach: "45 KILOMETER?", als ob man selbst nicht wüsste, wie weit Kilometer sind. Aber auf dem Land braucht man für diese 45 km nur ungefähr 30 Minuten - und nicht wie in der Stadt 45 Minuten für 10 Kilometer Zurück zur Eröffnungsthese: Mein Problem besteht darin, Kontakte zu Stadtmenschen zu pflegen oder gar erst welche zustande kommen zu lassen. Es gibt gravierende Unterschiede zwischen Stadt- und uns Landmenschen, die eine Interaktion zwischen den beiden Gruppierungen recht schwierig gestalten. In diesem Blog möchte ich über meine Erfahrungen mit Stadtmenschen schreiben. Falls sich ein Stadtmensch als Leser hier angegriffen fühlen sollte: ich bitte vielmals um Entschuldigung, aber ich weiß es halt nicht besser. "Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht.", ist viel mehr als eine bloße Redensart. Das wird im nächsten Text behandelt. -Landläufig
11.8.12 23:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung